Chemnitzer Unternehmen unterstützen Pflegeschüler

P3N MARKETING und Interconcept Steuerberatung sponsern Stoffmasken.

Die BIP Pflegeschule – Bildungs- & InnovationsPortal Chemnitz (BIP) – bildet über 350 Schüler in den Schwerpunkten Pflege und Soziales aus. In der derzeitigen außergewöhnlichen Situation hat sich auch der Alltag in den Pflegeheimen und bei den Pflegediensten verändert und es wird versucht, höhere Schutzmaßnahmen umzusetzen. Eine Vielzahl der Schülerinnen und Schüler sind in den Pflegebetrieben im Praxiseinsatz. Sie unterstützen die Fachkräfte vor Ort, momentan allerdings fast alle ohne persönliche Schutzausrüstung.

Seit Beginn der COVID-19-Pandemie gibt es auch in Sachsen eine große Nachfrage nach entsprechenden Masken. Der gestiegene Bedarf an Mund-Nasenschutz animierte das Schulteam nach einer schnellen Lösung für die Pflegeschüler zu suchen. Bei einem regionalen Hersteller aus dem Erzgebirge wurde man fündig und orderte für die Schüler waschbare Stoffmasken. Diese können u. a. in der medizinischen Erstversorgung, der ambulanten Behandlung und in Pflegeeinrichtungen Anwendung finden.

Die Interconcept Steuerberatungsgesellschaft mbH und die P3N MARKETING GMBH aus Chemnitz haben sich zusammengefunden und sponsern den Schülern des BIP 350 dieser waschbaren Stoffmasken. Damit soll den zukünftig examinierten Pflegefachkräften und Pflegehelfern vom BIP ermöglicht werden, bei ihren Praxispartnern geschützt arbeiten zu können.

Eins ist dabei allen klar: Durch das Tragen der Masken werden vor allem die Pflegebedürftigen geschützt und die Ansteckungsgefahr eindeutig verringert. Die waschbaren Stoffmasken bringen nur einen geringen Schutz von außen nach innen, aber die Tröpfcheninfektion vom Träger nach außen lässt sich deutlich reduzieren. Ein wichtiger Fakt, wenn der Sicherheitsabstand logischerweise in der Pflege nicht eingehalten werden kann.

Diese Aktion zeigt ganz einfach und pragmatisch die Solidarität zu denen, die jetzt noch stärker unsere Hilfe und Unterstützung brauchen, den pflegebedürftigen und älteren Menschen“, stellt Judith Richter vom BIP fest.

Über das Bildungs- & InnovationsPortal Chemnitz

Das Bildungs- & InnovationsPortal Chemnitz (BIP) ist eine Berufsfachschule für Pflegeberufe in freier Trägerschaft und bietet Aus-, Fort- und Weiterbildungen im sozialen Bereich an. Erfahrene Bildungsexperten und Dozenten arbeiten in der Schule kreativ mit den Auszubildenden und Kunden zusammen und setzen Bildungsprojekte innovativ um.

Die Qualität der staatlich anerkannten Ersatzschule wird u. a. durch Zertifizierungen nach DIN ISO 9001:2015 sowie AZAV belegt. Ein interdisziplinäres junges Team aus pädagogisch und fachlich qualifizierten Dozenten realisiert praxisnah die Schulungskonzepte und hat auch ein offenes Ohr für jeden Schüler. Dazu werden die Schulungs- und Projektinhalte individuell und gemeinsam mit den Kunden erarbeitet. Gemäß dem Leitspruch „Wir leben Bildung in der Pflege!“ orientiert sich jedes Angebot an den zukünftigen Bildungsbedarfen. Vermittelt wird anwendbares Know-how für den Arbeitsalltag und somit wichtige Grundlagen für die Wettbewerbsfähigkeit der Kunden.

Kontakt

Judith Richter
+49 371 5265-550
info@bip-chemnitz.de

Bildungs- & InnovationsPortal Chemnitz
Bernhardstraße 68
09126 Chemnitz

Zurück