„Innovationsmarketing ist ein wesentlicher und leider noch viel zu unterschätzter Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg von mittelständischen Innovationen. P3N ist ein auf diesem Gebiet erfahrener und agil denkender Partner auf Augenhöhe. Die Agentur unterstützt den Innovationsprozess im technischen B2B-Mittelstand von der Idee bis zu Marketing und Kommunikation ganzheitlich."

Jan Kammerl, Wirtschaftsförderung Erzgebirge

 

Die sächsische Region Erzgebirge steht für Fortschritt, Innovation, Technologie und smarte Lösungen. Gut ausgebildete Fachkräfte in zahlreichen kleinen und mittelständischen Unternehmen machen das möglich. Auch Start-ups aus dem Erzgebirge zeigen immer wieder aufs Neue, welches Potential in dieser Region steckt. Kompetente und zielgerichtete Unterstützung bekommen innovative Traditionsbetriebe und Neugründungen von der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH, die das WIR!-Bündnis Smart Composites ERZgebirge (kurz: SmartERZ) koordiniert.

Das Team der P3N MARKETING GMBH unterstützt das Bündnis bereits seit der Konzeptionsphase mit vielfältigen Maßnahmen in Kommunikation und Marketing und ist Mitglied im Strategieforum SmartERZ. Aron Schneider (Projektleiter Innovationstransfer und Bündnis-Koordinator SmartERZ, WFE) und Jan Kammerl (Geschäftsbereichsleiter Wirtschaftsservice/Fachkräfte, WFE) schätzen die proaktive Arbeitsweise und Hands-on-Mentalität des P3N-Teams in den Leistungsmodulen:

Content Marketing/Texte

P3N MARKETING GMBH verantwortet das Texten für SmartERZ (Smart Composites ERZgebirge):

  • Online-Redaktion für Social Media-Kanäle und Partnerplattformen
  • Pressemitteilungen für die Webseite
  • Textredaktion für Newsletter, Bewerbungen für Unternehmerpreise und Förderungsanträge
  • Redaktionelle Beiträge und Fachartikel

Newsletter

Der Versand von Newslettern ist eine optimale Variante zur Präsentation neuer Produkte und Lösungen mit einer zielgerichteten personalisierten Ansprache. Durch den regelmäßigen Kontakt bleiben Sie im Gedächtnis Ihrer Kunden – das steigert die Kundenbindung und erhöht die Wahrscheinlichkeit von Folgeaufträgen.

Innovationsmarketing

Wir unterstützt das Bündnis bereits seit der Konzeptionsphase mit vielfältigen Maßnahmen beim Innovationsmarketing. Gleichzeitig ist P3N Mitglied im Strategieforum SmartERZ. Aron Schneider (Projektleiter Innovationstransfer und Bündnis-Koordinator SmartERZ, WFE) und Jan Kammerl (Geschäftsbereichsleiter Wirtschaftsservice/Fachkräfte, WFE) schätzen die proaktive Arbeitsweise und Hands-on-Mentalität des P3N-Teams in den Leistungsmodulen:

Interne Kommunikation

  • Innovationsmanagement: Unterstützung der Bündniskoordination bei der Erstellung der internen Projektdokumente und Kommunikationsinstrumente
  • KommunikationsGuide: Prozesse und Workflows zur strukturierten und kontinuierlichen Kommunikation
  • Befragungen und Evaluierung: Integration dialogorientierter Formate für Bottom-up-Kommunikation
  • Mitglied im Strategieforum: Beratung, Maßnahmenentwicklung und Umsetzung aller organisatorischen und kommunikativen Instrumente des Bündnisses

Externe Kommunikation im Rahmen des Bündnisses SmartERZ

  • Webseite: Erstellen von Texten und Unterstützung beim Einpflegen
  • Pressemitteilung für Fach- und Wirtschaftsmedien: Recherchen, Texterstellung/Redaktion, Bildauswahl/-bearbeitung, Versand an Wirtschafts- und Fachmedienverteiler (print und online), Adressmanagement, Medienanfragen, Reporting
  • NewsletterTopNews: Texterstellung/Redaktion, Gestaltung, Bildauswahl/-bearbeitung, technische Umsetzung, Adressmanagement, Versand, Reporting
  • Social Media – LinkedIn, Xing, Twitter: Redaktionsplanung, Kampagnen, Recherchen, Texterstellung/Redaktion, Bildauswahl, Bild-/Videobearbeitung, Kontinuierliche Einpflege der Beiträge
  • Innovationsveranstaltungen: Konzept, Planung, Vorbereitung, Durchführung, Teilnehmermanagement, Moderation und Nachbereitung von Präsenz-, Online- und Hybrid-Formaten
  • Pflege des gesamten Adressbestandes im CRM-Tool

Konzept zu Aufbau und Realisierung der Bündnis-übergreifenden digitalen Innovationsplattform innoERZ.hub für Austausch, Vernetzung und Kooperation im Mittelstand

  • Anforderungsanalyse: Testbefragung, Auswertung, Empfehlung
  • Erstellung des Konzepts/Lastenheft: Festschreibung aller Bestandteile (Inhalte, Interaktionsformate, Vernetzungen, Visualisierung etc.), Festlegung der Features und Funktionen, Visualisierung/Gestaltung
  • Inhaltselemente: Redaktion und Erstellung der Texte, Bilder, Tabellen, Formulare , Übersetzung der Hauptseiten in Englisch
  • Struktur: Verlinkungen intern und extern, Social Media Kanäle
  • Evaluierung und Optimierung: Bündnispartnerbefragung zur Optimierung
  • Projektmanagement: Planung, Steuerung und Controlling und Corporate Design Manual
  • Pflege: Proaktive Recherche und Einpflegen von Inhalten, Unterstützung der Projektkoordinatoren

„Innovationen im Mittelstand sind der Motor der Wirtschaft. Sie garantieren die stetige Weiterentwicklung von Produkten und Dienstleistungen und tragen wesentlich zum wirtschaftlichen Wachstum und dem Erhalt der Arbeitsplätze bei. Aber was nützt es innovativ zu sein und keiner weiß es“, erläutert Aron Schneider den Beginn der Zusammenarbeit 2018. „Innovationsmarketing ist ein wesentlicher und leider noch viel zu unterschätzter Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg von mittelständischen Innovationen. P3N ist ein auf diesem Gebiet erfahrener und agil denkender Partner auf Augenhöhe. Die Agentur unterstützt den Innovationsprozess im technischen B2B-Mittelstand von der Idee bis zu Marketing und Kommunikation ganzheitlich“, ergänzt Jan Kammerl.

P3N-Leistungen in Marketing und Kommunikation für SmartERZ in 2020:

Newsbeiträge im Social Media (LinkedIn, XING, Twitter) für die Website und Pflege der Kanäle

Newsletter zur zielgerichteten personalisierten Ansprache mit Adressmanagement

Pressemitteilung: Neue Generation von Werkstoffen und Systemkomponenten entsteht im Erzgebirge – Bewilligung der ersten vier Forschungsvorhaben im SmartERZ-Bündnis, inkl. Verbreitung in Wirtschaftsmedien und an Multiplikatoren

Pressemitteilung: Austausch, Vernetzung, Kooperation – Eine digitale Plattform aus dem Erzgebirge für Kooperationen im Mittelstand – Freischaltung der digitalen Kooperationsplattform für den technischen Mittelstand im Erzgebirge mit Fokus auf Innovationen, inkl. Verbreitung in Wirtschaftsmedien und an Multiplikatoren

Weitere Pressemitteilungen: https://www.smarterz.de/aktuelles/presse/

Konzept, Planung, Durchführung, Dokumentation und Nachbereitung von diversen Veranstaltungsformaten, Netzwerktreffen und Online-Events

Workshops & Schulungen

Ziel des im Rahmen der Förderinitiative „Wandel durch Innovation in der Region (WIR!)“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projektes „Smart Composites Erzgebirge“ ist es, das Erzgebirge zum Innovationszentrum für intelligente Verbundwerkstoffe zu entwickeln. Das regionale Bündnis legt den Grundstein für einen nachhaltigen innovationsbasierten Strukturwandel in der Region und strebt eine Vorreiterrolle für smarte Werkstoffe in Deutschland an.

P3N MARKETING GMBH unterstützt im Projekt SmartERZ die IDEEN-Workshopreihe mit folgenden Themen:

  • Erarbeitung der Ziele und Konzeption für partizipativ und kollaborativ ausgerichtete Veranstaltungen
  • Ableitung geeigneter innovativer Veranstaltungsformate
  • Gestaltung integrierter Workshops
  • Recherche und Akquise von geeigneten Referenten bzw. gastgebender Unternehmen
  • Themenfindung und inhaltliche Absprachen mit den Referenten
  • Ausarbeitung der Agenda und Einladungsschreiben
  • Dialogorientierte Moderation und Durchführung

Im Rahmen der Umsetzungsphase des WIR!-Vorhabens ist darüber hinaus die Einbeziehung der P3N MARKETING GMBH in den Aufbau und die Unterhaltung des Innovationmanagements des SmartERZ-Bündnisses und zur Realisierung eines wirkungsvollen nationalen und internationalen Kompetenzmarketings geplant.

„Mit der P3N MARKETING GMBH haben wir nicht nur einen im Innovationsmarketing erfahrenes Unternehmen gewonnen, sondern ein SmartERZ-Teammitglied, dass sowohl methodisch als auch inhaltlich im „Smart Composites Erzgebirge“ eine Bereicherung für das Projekt ist“, sagt der Geschäftsführer Matthias Lißke der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH.

Vergangene Termine:

 

SmartERZ – Smart Composites Erzgebirge

Zurück