IHK Annaberg Messe-Workshop

Stimmen zu unseren Messeworkshops:

  • „Ein zielführender Workshop von vorne bis hinten. Wie läuft eine Messe mit allen Einzelheiten ab … sehr detailliert und vor allem terminiert - es war erhellend!“, Susann Groß, e.s.m. Edelstahl- Schwimmbad- und Metallbau GmbH.
  • „Frau Meinelt liebt was sie tut & genau das spürt man. Ihre interaktive Vortragsweise als auch ihre Erfahrung & Know-how ist unheimlich professionell & realistisch!"¹ - „Mit einem Durchschnitt von 1,4 haben Sie die Teilnehmer mehr als nur "gut" erreicht, wofür wir uns an dieser Stelle nochmals sehr herzlich bedanken möchten.“², Ulrike Kraft¹ & Antje Frischbier², IHK Magdeburg
  • „Ich fand es Klasse!!! Ihre Art das Thema zu übermitteln ist einfach super. Alles war verständlich. Die Veranstaltung sehr informativ und abwechslungsreich. Zu keiner Zeit hatte ich das Gefühl, dass die Teilnehmer abwesend oder 'gelangweilt' waren. Sie sind authentisch, wissen von was Sie reden und machen Ihre Sache wirklich sehr gut!!!", Marie Reuter, IHK Chemnitz
  • „Grandioser Überblick von A-Z, was zu beachten ist, um eine erfolgreiche Messe zu gestalten", Monique Waldt, PLR Prüftechnik Linke & Rühe GmbH
  • „Sehr gute Präsentation/Workshop mit Praxisbeispielen, die man selbst auch im Unternehmen anwenden kann.", Cindy Gritzan, Katronic AG & Co. KG
  • „Praxisnahe, umsetzbare Tipps, persönliches Eingehen auf die Firmenspezifiken“, Oliver Hartenstein, Geschäftsführer ServFaces GmbH

Messen sind Plattformen zur effizienten Interessenten- und Kundengewinnung. 84% der Aussteller sehen Messen als zweitwichtigstes Instrument im Marketing-Mix (AUMA_MesseTrend).

Basis dafür sind die Botschaften zum Unternehmen, den Produkten und Dienstleistungen. Weitere Voraussetzungen sind die professionelle, zielorientierte Konzeption, Planung und Durchführung und Nachbereitung. Messen werden zu erfolgreichen Marketing- und Vertriebsmaßnahmen, wenn das „Publikum“, die Interessenten und Kunden im Mittelpunkt des „Regieplans“ stehen.

In den praxisbezogenen Workshops, die P3N MARKETING bereits mehrfach an den sächsischen Industrie- und Handelskammern sowie an der Staatlichen Studienakademie in Glauchau gestalten durfte, erhalten die Teilnehmer wertvolle Anregungen und Checklisten zu folgenden Themen:

  • Nichts geht ohne Konzept! Ziele, Zielgruppen, Aufmacher, Budget, Förderung
  • Erfolgreiche Ansprache potenzieller Besucher vor, während und nach der Messe
  • Reden Sie drüber! Öffentlichkeitsarbeit, News, Social Media
  • Der Stand: Ausstattung, Messeteam, Einbindung Dienstleister
  • Interne Kommunikation: Verantwortlichkeiten festlegen, Termine einhalten
  • Maßnahmen kontrollieren, Messememo – Leitfaden/Handbuch
  • Konsequente Nachbereitung der Messekontakte
  • Individuelle Fragestunde mit Beispielen der Teilnehmer

Den aktuellen P3N-Schulungskatalog und das Messemanagement-Paket erhalten Sie hier.

Industrie- und Handelskammern

Zurück