#inverbindungbleiben

Allgemeinverfügungen, Reiseverbote, immer neue Hygienekonzepte, abgesagte Veranstaltungen und Messen bestimmen unseren Alltag. Wie bleiben wir da in Verbindung?

Wir geben heute Tipps wie digitales #inverbindungbleiben im Mittelstand jetzt funktionieren kann und freuen uns auf Ihren digitalen Besuch!

Bleiben Sie in Verbindung mit Ihren Kunden, bitte bei bester Gesundheit, und geben Sie uns gern ein Feedback zu unseren Tipps!

Ihr P3N-Team

#inverbindungbleiben Tipp 1: Handlungsplan Unternehmenskommunikation
#inverbindungbleiben Tipp 2: XING-Gruppe Chemnitz B2B*

*auch mit Produkten und Technologien zum Schutz vor Coronavirus SARS-CoV-2

 

Workshop Online und Live – Regieplan für eine erfolgreiche Messe in Magdeburg!

Geplant für März, verschoben auf August, als Online-Seminar durchgeführt im September und endlich wieder live im Oktober in Magdeburg ein heißes Thema – Messe!

Besonderer Dank gilt der umsichtigen Organisation und dem überaus sicheren Hygienekonzept der IHK Magdeburg sowie den Teilnehmern für die Traumnote 1,3 für den Workshop und dem tollen Feedback:

"Ich fand Ihre Seminare (sowohl Präsenz in Magdeburg am 15.10.2020 als auch das Webinar am 27.8.2020) sehr gewinnbringend und motivierend."
(Kathrin Scheibe, SKET Verseilmaschinenbau GmbH). 😊

Es hat riesig Spaß gemacht, Präsenz zu zeigen.

#inverbindungbleiben Tipp 3: Bühne Frei für eine erfolgreiche Messe!

 

Mehr als bunte Bilder! – Website für erzgebirgisches B2B Unternehmen

„Ohne P3N wären wir nicht an der Stelle, wo wir heute sind“, resümiert Mathias Friedrich. „Da kommen Vorschläge mit konkreten Umsetzungsplänen, die zeigen, dass man uns und unsere Kunden versteht und unsere Sprache spricht,“ schätzt der Geschäftsführer der Friedrich GmbH ein.

Warum ist der Geschäftsführer der Friedrich GmbH so begeistert? Weil wir gesagt haben: Geht nicht, gibt’s nicht! In nur 12 Wochen war die neue Website mit Texten, Grafik und Programmierung fertig.

Und natürlich gibt es immer aktuelle Nachrichten für Interessenten und Kunden.

#inverbindungbleiben Tipp 4: Newsbereich

 

SmartERZ goes Social Media – Wandel in der Region

70 KMU und wissenschaftliche Einrichtungen vernetzen sich im SmartERZ-Bündnis, um gemeinsam zukunftsweisende Projekte anzugehen.

Die Unternehmer haben schnell erkannt, dass die Digitalisierung Kooperationen befördert. So wird die Kommunikation auf die nächste Stufe ins Social Media gehoben, um Innovationen in die Welt hinauszutragen.

SmartERZ kommuniziert über Twitter, LinkedIn und XING. Folgen ausdrücklich erbeten! 😉

#inverbindungbleiben Tipp 5: SmartERZ-Newsletter bestellen!

 

PS: Chemnitz ist Kulturhaupstadt Europas 2025!

Wir sind Kulturhauptstadt Europas 2025 – CHEMNITZ!!! 🎊🍾 🎉

Wir sind stolz, ein Teil dieser Stadt zu sein und mit unserem Projekt "Wirtschaft macht
Chemnitz(Lebens)Kultur" zur Bewerbung beigetragen zu haben. Glückwunsch an alle
Chemnitzer – machen wir was draus!

Zurück