Kundenupdate SmartERZ: P3N und Wirtschaftsförderung Erzgebirge organisieren Unternehmertreff SmartCONNECT Special

Martha Liebert

Aus der SmartERZ-Bündnisversammlung am 24. September 2020 wird ein SmartCONNECT Special! Die Wirtschaftsförderung Erzgebirge und P3N arbeiten gemeinsam auf das Ziel der interdisziplinären Vernetzung der Bündnispartner in den SmartERZ-Projekten hin. Die Punkte Konzept, Planung und Moderation der Veranstaltung übernimmt P3N.

Sie haben in der Veranstaltung die Chance, wieder in den interdisziplinären Austausch mit den Bündnisunternehmen zu gehen und erhalten Informationen über den aktuellen Stand der Projektarbeit. Um den aktuellen Bestimmungen gerecht zu werden, haben wir uns daher entschieden, das angekündigte SmartERZ Bündnistreffen in einem kleineren Rahmen durchzuführen. Da unsere Platzkapazität auf 25 Plätze begrenzt ist, werden wir die Präsentationen der Referenten gern im Nachgang zur Verfügung stellen

Im Fokus stehen auch bei diesem Treffen wieder lösungsorientierte Gespräche und die kreative Kooperation von Unternehmen verschiedener Branchen – natürlich unter Einhaltung der Corona-Hygieneschutzgrundsätze. Neben dem aktuellen Stand zum SmartERZ-Bündnis werden wir u. a. über die „WIR!“-Projekte sowie Smarte Kommunen sprechen. Wir freuen uns sehr, Ihnen auch erste Ergebnisse für unsere Plattform innovERZ.hub vorzustellen, die Ihnen mehr Handlungskompetenz und Kooperationsmöglichkeiten geben soll.

Zurück