28.09.2015 „Chemnitzer Monitoring – Sichten einer Stadt“

Mitarbeiter, die zum Erfolg des Unternehmens beitragen indem sie ihre Aufgaben zuverlässig und hochwertig erfüllen und sich gleichzeitig auf zukünftige Erfordernisse einstellen, sind die treibende Kraft für Qualität, Fortschritt und nachhaltige Entwicklung.

Junge Talente werden jedoch knapp und können sich aussuchen, welchem Arbeitgeber sie das „JA-Wort“ geben. Die Arbeitsbedingungen älterer Arbeitnehmer müssen dem Leistungsvermögen angepasst werden. Arbeitgeberattraktivität ist wichtiger denn je, denn die Statistik unbesetzter Stellen alarmiert. Wie sehen mittelständische Rezepte im Employer Branding aus? Sind "Wohlfühlmanager" und "Feel Good Teams" die Zauberlösung?

Wir freuen uns über Ihre Themen- und Referentenvorschläge, die Sie auch in unserer XING-Gruppe posten können.

Das „Chemnitzer Monitoring – Sichten einer Stadt“ wurde vor drei Jahren von der P3N MARKETING GMBH und dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) Chemnitz ins Leben gerufen und ist eine regelmäßig stattfindende Plattform zur Information über aktuelle Themen aus der Wirtschaft, zum Austausch und zur Vernetzung für Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region entlang der A4 und A72.

Im Anschluss an die kostenfreie Veranstaltung können die Gäste bei einem kühlen Getränk die Gespräche im Projekthaus METEOR vertiefen.

Die Gastgeber Dr. Ina Meinelt und Bernd Reinshagen freuen sich auf Ihren Besuch.

Anmeldung

Zurück