P3N-Newsletter: Anstöße aus Chemnitz

Der Nobelpreis für Wirtschaft ging in dieser Woche Jahr an Richard H. Thaler für seine Arbeiten in der Verhaltensökonomie. Er baute eine Brücke zwischen der wirtschaftlichen und psychologischen Analyse menschlicher Entscheidungen. (Interessanter Beitrag) Thaler beschreibt in seiner Arbeit wie durch einen Nudge (Schubs oder Anstoß) das Verhalten von Menschen beeinflusst werden kann.

Netzwerktreffen oder Veranstaltungen geben solche Anstöße für die eigene Weiterentwicklung, wenn über den eigenen Tellerrand geschaut wird. Wir haben für Sie ein paar Anstöße zusammengestellt und wünschen gute Unterhaltung!

Unsere Themen:

 

23. Oktober: Anstöße zum Wissensmanagement – Mind Slam Wissen schafft

m Rahmen des Chemnitzer Monitorings laden wir Sie herzlich zum Mind Slam Chemnitz ein. Kurzvorträge erleuchten unterhaltsam den intelligenten Umgang mit Wissen und Nichtwissen aus Sicht von Wissenschaft und Forschung sowie Best und Worst Cases im Unternehmensalltag. Eintritt frei – Anmeldung!

Als Referenten sind u. a. mit dabei:

  • Rico Barth (c.a.p.e. IT GmbH)
  • Robby Berg (GISA GmbH)
  • Daniel Juling (Nichtwissen)
  • Dirk Liesch (Gesellschaft für Wissensmanagement e.V.)
  • Ulrich Meier (USK Karl Utz Sondermaschinen GmbH)
  • Matthias Nagel (Simba n³ Data & Software GmbH)

Wann? 23. Oktober | Einlass 18:00 Uhr | Beginn 18:20 Uhr
Wo? Turm-Brauhaus | Neumarkt 2 | 09111 Chemnitz

Anmeldung unbedingt erforderlich!

16. November – Strategieanstöße: Wirtschaftsforum Zwickau

Die Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftswelt wird sich in den kommenden Jahren grundlegend verändern. Doch was bedeutet das für mittelständische Unternehmen? Referenten im diesjährigen Wirtschaftsforum geben Ausblicke: „Fit für die Zukunft – strategische Perspektiven für Unternehmen“. Agenda

Wann? 16. November  2017 ab 15.30 Uhr
Wo? Rathaus Zwickau – Bürgersaal | Hauptmarkt 1
Moderation: P3N MARKETING GMBH

Anmeldung

Anstöße zum Content Marketing im Mittelstand

Content Marketing (Unternehmenskommunikation mit interessanten Inhalten) bietet vor allem mittelständischen Unternehmen eine große Chance. Potentielle Kunden werden von Ihrem Know-how auch bei erklärungsbedürftigen Produkten überzeugt. „10 Content Marketing-Tipps zur Erreichung ihrer B2B-Zielgruppen“ anfordern – Alle Kunden bekommen die Tipps automatisch zugeschickt.

Digitalisierung stößt Bargeld bei ALVARA AG in Leipzig

Für die ALVARA AG ist P3N MARKETING partnerschaftlicher Impulsgeber für den Spitzenerfolg der 7. ALVARA INNOVATIONSTAGE von der Konzeptidee bis zur Abschlusspressemitteilung.

Erfolgreicher Anstoß zu Transfer von futureTEX in Berlin

Forschen ist Silber – Anwenden ist Gold hieß der Workshop für Forscher, Industrievertreter und Multiplikatoren zur Erarbeitung konkreter Vorschläge zum Technologietransfer.  Unter der Leitung von Dirk Zschenderlein (Sächsisches Textilforschungsinstitut e.V.), Dr. Patrick Grosa (TU Dresden) und Dr. Ina Meinelt (P3N MARKETING) wurden die Kernpunkte des Transfers diskutiert.

Digitalisierung stößt Bargeld bei ALVARA AG in Leipzig

Mit dem Forum „Quo vadis Digitalisierung Mittelstand?“ am 27. September in der Messe Chemnitz wurden Industrievertreter angestoßen, denn Digitalisierung gibt es nicht im Supermarkt zu kaufen! Carina Schmidt, Geschäftsführerin der HS Industrie Service GmbH erklärte ganz praktisch mit 9 Anstößen aus ihrem Unternehmenn wie Digitalisierung geht.

Zurück